Radioastronomie


Termin Details


Termin: Freitag 29. März 2019, 20 Uhr
Ort: Sternwarte Überlingen
Vortragender: Johannes Philipp

Jahrhundertelang haben optische Beobachtungen das Wissen um die kosmischen Zusammenhänge vermehrt, und zwar mit beachtlichem Erfolg. Erste zaghafte Ansätze, den Himmel auch bei anderen Wellenlängen zu erforschen, waren entweder untauglich oder wurden von der Gemeinde der professionellen Astronomen als sowieso sinnlos abgelehnt. Einigen Zufällen und dem unermüdlichen Werk einiger Außenseiter ist es jedoch zu verdanken, dass sich die Radioastronomie dennoch etablieren konnte. Und nicht nur das: Heute hat sie der optischen Astronomie ihre Rolle als hauptsächliche Erkenntnismaschine abgenommen.

Im Vortrag wird die spannende Entstehungsgeschichte der Radioastronomie nachgezeichnet, es werden wesentliche durch sie gewonnene Erkenntnisse referiert und es wird gezeigt, wie man als interessierter Amateur mit überschaubarem Aufwand praktische Radioastronomie betreiben kann.

Bildquelle: Eigene Aufnahme