Totale Mondfinsternis – Beobachtungsabend


Termin Details


Am Freitag, den 27.Juli gibt es ein eindrückliches Himmelsspektakel, eine totale Mondfinsternis. Beginn der Totalität 21:30, Ende 23:14.

Um dieses Ereignis gut verfolgen zu können, werden die Überlinger Sternwärter ihre Teleskope ab 21 Uhr auf der „Besucherplattform“ (Bareselplattform) vor der Seepromenade aufstellen, vorausgesetzt der Wettergott hat ein Einsehen.

Damit aber nicht genug: Zusätzlich zur Finsternis kann man sich im Teleskop noch die Venus, derzeit  alles überstrahlender Abendstern, den Riesenplaneten Jupiter mit seinen vier großen Monden, Saturn den schönsten aller Planeten mit seinem Ring und etwas später auch noch Mars betrachten.

Alles in allem eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

___________________________________________________________________________________________________________________

Anmerkung:
Die normale Führung in der Sternwarte fällt deshalb an diesem Tag aus.

Bildquelle: Juan lacruz