Ein Exoplanet namens POLTERGEIST


Termin Details


Termin: Freitag, 16.Juni, 20 Uhr
Ort: Sternwarte bei der Wiestorschule
Vortragender: Alexander Reinders

Mit moderner Technik  werden routinemäßig jedes Jahr hunderte neue Planeten außerhalb unseres Sonnensystems (Exoplaneten) entdeckt. Doch die Entdeckung der ersten Exoplaneten im Jahre 1992 war eine spannende Geschichte voller Überraschungen.
Bei seiner Entdeckung erhielt der betrachtete Exoplanet den Namen PSR B1257+12c. Nach einer öffentlichen Ausschreibung der Internationalen Astronomischen Union wurde daraus POLTERGEIST, in der Hoffnung, dass sich dieser Name dem Gedächtnis besser einprägt.
Merken sollte man sich ihn, denn es ein ganz besonderes Etwas, um das er kreist, ein Pulsar. Pulsare sind rasch rotierende Neutronensterne, die kollabierten Kerne explodierter massiver Sterne.
Wer also mehr über die Entdeckung der ersten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems und über Pulsare erfahren möchte, ist zu diesem Vortrag herzlich eingeladen.